Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Allgemeines |  Hilfe
  • 1.  Adressen
  • 2.  Bohrungen
  • 3.  Absenden
Bohranzeigen online
Bohrfirma

Firmenname suchen (z.B. Schmidt) und auswählen In das vorgesehene Feld kann die zu suchende Firma eingegeben werden. Nach dem Anklicken des Suchknopfes werden alle passenden Firmen als Liste wiederum in einem separaten Popupfenster zur Verfügung gestellt. Anschließend kann der Benutzer eine Firma aus der Liste auswählen. Danach werden die zugehörigen Adressdaten automatisch in die entsprechenden Felder geschrieben. Bei der Suche wird ein Platzhalter vor und hinter dem eingegebenen Suchtext automatisch generiert. Das bedeutet, dass der Benutzer nur einen Teil des Firmennamens eingegeben muss, um Treffer zu erhalten. Beispiel: Die Firma „Schmidt & CO.“ wird gesucht. Der Benutzer gibt „Schmidt“ ein und drückt auf das Suchknopf. Anschließend werden in einer Dropdown-Liste alle Firmen gezeigt, deren Firmenname den Text „Schmidt“ enthalten. Die Suche unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung.

suchen

oder
die Anschrift per Hand eingeben


! Name:


! Straße HNr.:


! Plz:     ! Ort:


Postfach-Plz:   Postfach:


! E-mail:


Telefon:


Fax:


Internet:



Firma?   ja       nein


Absender
Bohrfirma
Auftraggeber
Beratende Firma

Auftraggeber

Auftraggeber der Bohrung


! Name:


! Straße HNr. oder Postfach:


! Plz:       ! Ort:

! E-mail:



Beratende Firma

Beratende Firma (z.B. Ingenieurbüro)


Firmenname suchen (z.B. Schmidt) und auswählen In das vorgesehene Feld kann die zu suchende Firma eingegeben werden. Nach dem Anklicken des Suchknopfes werden alle passenden Firmen als Liste wiederum in einem separaten Popupfenster zur Verfügung gestellt. Anschließend kann der Benutzer eine Firma aus der Liste auswählen. Danach werden die zugehörigen Adressdaten automatisch in die entsprechenden Felder geschrieben. Bei der Suche wird ein Platzhalter vor und hinter dem eingegebenen Suchtext automatisch generiert. Das bedeutet, dass der Benutzer nur einen Teil des Firmennamens eingegeben muss, um Treffer zu erhalten. Beispiel: Die Firma „Schmidt & CO.“ wird gesucht. Der Benutzer gibt „Schmidt“ ein und drückt auf das Suchknopf. Anschließend werden in einer Dropdown-Liste alle Firmen gezeigt, deren Firmenname den Text „Schmidt“ enthalten. Die Suche unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung.

   suchen

oder
die Anschrift per Hand eingeben


Name:


Straße HNr.:


Plz:      Ort:


E-mail:


+
 Loading map
Ort der Bohrung
Ortssuche

Bitte geben Sie eine Adresse an und klicken Sie auf die Lupe.


Ort, Straße HNr.

Adresse eingeben und auf Suchen klicken



















Nach Aktualisierung der Karte weiter mit "Bohransatz festlegen".

Suchen über LGLN AdressServer

Bitte geben Sie eine Gemeinde in Niedersachsen an und klicken Sie auf die Lupe.


Gemeinde eingeben und auf die Lupe klicken

Nach Aktualisierung der Karte weiter mit "Bohransatz festlegen".

Bohransatz festlegen

Bohransatz in der Karte festlegen!

  1. Symbol anklicken         Bohransatz markieren

  2. Bohransatz mit der Maustaste
     in der Karte markieren


oder Werte per Hand eingeben.


Gauss Krüger       UTM

X-Koordinate:


Y-Koordinate:



Bohransatz nicht korrekt?
Bitte Schritt 1. und 2. wiederholen.



Koordinaten übernehmen Koordinaten übernehmen





Der Ausschnitt kann durch Drehen des Scrollrades der Maus vergrößert oder verkleinert werden.


Koordinaten übernommen?
Dann weiter mit "Beschreibung der Bohrung".

Beschreibung der Bohrung

Rechts  /  Hoch

! Bohrungsname


! Bohrverfahren  

Bohrverfahren aussuchen

! Bohrzweck      

Bohrzweck aussuchen

! geplante Bohrstrecke [m]


! geplantes Bohrdatum [TT/MM/JJJJ]


Gemarkung (soweit bekannt)


Flur,Flurstück (soweit bekannt)


Zusätzliche Bemerkungen
(Max. 254 Zeichen)

Eingabe übernehmen Eingabe zum Bohransatz in die Tabelle übernehmen


Weitere Bohrung? nächste Bohrung


Alle Bohrpunkte anzeigen? zoom

Kartenausschnitt drucken

* Hinweis: nur die Bohransätze, die übernommen worden sind, werden im aktuellen Ausschnitt ausgegeben.



Kartenauschnitt drucken Ausschnitt drucken



Hier können Sie ihre Eingaben kontrollieren, korrigieren und ggf. löschen

Hinweis

* Bohrungen sind mindestens einen Monat vor Beginn der Arbeiten bei der zuständigen UWB (§49 WHG) sowie zwei Wochen vor Beginn der Arbeiten beim LBEG (§127 Abs. 1 Nr. 1 BBergG und §4 Abs. 1 LagerstG) anzuzeigen. Die Bohrarbeiten können nach Ablauf dieser Frist entsprechend den allgemein anerkannten Regeln der Technik ausgeführt werden. Für Bohrungen über 100 m Bohrstrecke gilt dies nur, soweit das LBEG innerhalb dieser Frist nicht die Vorlage eines Betriebsplanes verlangt.
Bitte übersenden Sie nach Abschluss der Bohrung eine Ausfertigung des Schichtenverzeichnisses mit Mess- und Ausbauergebnissen an das

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
Stilleweg 2
30655 Hannover.


Der Einsender erklärt im Namen des Eigentümers / Auftraggebers:
Die Bohrergebnisse Erklärungstext zur Freigabe

unterliegen keiner Restriktion
sind für Dritte gesperrt


Mit dem Absenden des Formulars wird die Bohranzeige rechtsverbindlich.


Beim Absenden wird eine PDF-Datei zur Anzeige bei den unteren Wasserbehörden gesendet.


Absenden? Kontrollieren und Absenden